Désirée

Ich bin auf die Empfehlung einer meiner Patienten zu Frau Gundlach gekommen. Da ich selber Heilpraktikerin bin, war ich auf der Suche nach einer guten kompetenten Kollegin. Ihre vielfältigen Ausbildungen in verschiedenen Formen der Körper und Gesprächstherapie werden je nach Wunsch und Bedarf des Patienten in die Behandlung mit eingeflochten. Der Körper wird entspannt und auch Mental entsteht eine große Gesamtentspannung. Dieser entspannte Zustand besteht nicht nur für den Tag der Behandlung sondern hält noch einige Tage danach an. Frau Gundlach ist eine sehr kompetente, freundliche und einfühlsame Therapeutin. Ich kann ihre Behandlungen nur jedem empfehlen.

28.12.2020 C. Gramberg

Körpertherapie

Ganzheitlich. Präventiv. Individuell.

Unser Körper spiegelt unsere aktuelle innere Verfassung wieder. Körperliche wie auch emotionale Lebensumstände werden in unseren Muskeln und Faszien gespeichert und manifestieren sich mit der Zeit als Verspannungen und Erkrankungen.

Die ganzheitliche Körpertherapie versteht den Menschen als eine Einheit von Körper und Geist und sieht in diesem ein unermüdliches Zusammenspiel aller Faktoren des Lebens. Ich möchte Ihnen die Möglichkeit bieten, ein neues Bewegungsmuster zu entwickeln, das Körperbewusstsein zu schulen, alte Strukturen aufzulösen und neue Verhaltensweisen zu erlernen.
Die Arbeit in der ganzheitlichen Körpertherapie benötigt daher in erster Linie Bereitschaft umzudenken und etwas im Leben zu verändern. Ich will helfen, Ursachen und Symptome präventiv zu erkennen und durch Bewusstwerdung positiv zu beeinflussen.

Ziele:

  • Anfälligkeit gegenüber Krankheiten verringern, bzw. Stärkung des Immunsystems
  • Atmung wird tiefer und gleichmäßiger
  • Bewegungen werden fließender und leichter
  • Beziehung zum eigenen Körper verbessert sich
  • durch strukturelle Körperarbeit sich selbst wieder in ein funktionelles und natürliches Gleichgewicht bringen.
  • neue Wege im Umgang mit Stress finden und anwenden können
  • Körperhaltung entspannt und verbessert sich

Hinweis: Ein Heilversprechen oder eine Garantie kann ich selbstverständlich nicht abgeben.

Methoden:

  • Atemmeditation
  • Gymnastik/funktionelles Training
  • Progressive Muskelrelaxation nach Jacobsen
  • TRE®
  • Rückenschule
  • Triggerpunktmassage / Entspannungsmassage

60 EUR/ermäßigt 40 EUR/Std.

TRE® – Tension and Trauma releasing Exercises

Alles beginnt mit Stress.

Was passiert da eigentlich im Körper? Das Gehirn lässt Adrenalin ausschütten, damit wir schneller reagieren können, aufmerksamer sind, kurzzeitig mehr Kraft zur Verfügung haben und weniger

Schmerz spüren. In früheren Zeiten war das der sogenannte Flucht- oder Kampfreflex. Sehr sinnvoll, wenn wir vor einem wilden Tier davonrennen oder um unser Leben kämpfen mussten. Heutzutage ist das so nicht mehr der Fall. Das Adrenalin wird nicht mehr verwendet und der Körper beginnt es in der Muskulatur einzuspeichern und hält sie in einer leichten Grundspannung. Diese wiederum sendet dann das Signal an unser Gehirn, dass wir noch immer in Gefahr schweben. Das Gehirn schüttet immer wieder neu Adrenalin aus.

Jeder von uns kennt besonders stressige Tage. Diese Grundanspannung im Körper, die Gedanken rasen, und man kann nicht wirklich abschalten. Doch selbst der normale alltägliche Stress, auf Arbeit, zu Hause, in der Bahn, mit der Familie, etc. führt schon zu dieser Reaktion im Organismus. Wir sehnen uns den Urlaub herbei, um uns zu erholen. Doch oft ist der Urlaub nicht so erholsam, wie erhofft. Die Muskulatur die das Adrenalin eingespeichert hat, vorrangig der Hüftbeuger, kann sich nicht mehr entspannen und zieht an den Gelenken und Wirbeln, und selbst Sport und Massagen helfen nicht wirklich bei Rückenschmerzen und Co. Aus der Tierwelt bekannt ist der Kampf- und Fluchtreflex. Wird eine Gefahrensituation durch äußere Umstände unterbrochen und das Tier überlebt, stellt sich danach ein Prozess des Muskelzitterns ein. Darüber gelingt es dem Körper, das Adrenalin in den Muskeln abzubauen. Der menschliche Körper kennt diesen Mechanismus auch.

Wenn uns etwas besonders viel Angst macht oder wir unter akuter Anspannung stehen (z.B. bei Vorträgen, wenn wir vom Chef zurechtgewiesen wurden oder wir unvorhergesehen gestürzt sind oder sogar einen Unfall hatten, dann spüren wir dieses leichte Zittern in uns und versuchen uns so schnell wie möglich wieder zu beruhigen und das Zittern zu unterdrücken.

Hier kommt TRE® ins Spiel. David Berceli hat eine Reihe von Übungen aus verschiedenen Bereichen methodisch zusammengestellt, um diesen alten Mechanismus wieder zu aktivieren.

Über verschiedene körperliche Vorübungen, die bestimmte Muskelgruppen dehnen oder ermüden sollen, kann dieser alte Mechanismus gezielt ausgelöst werden. Dieses Vibrieren/Zittern der Muskulatur kann außerhalb von Angst oder sportlicher Entkräftigung, in Leichtigkeit stattfinden. Das unwillkürliche Vibrieren kann darüber im Körper den Stress bzw. das Adrenalin abbauen und das Erlebte integrieren.

Nach den Übungen können sich viele Menschen wieder besser entspannen und haben das Gefühl, ruhiger und ausgeglichener zu sein. Viele finden den Weg in die Körperwahrnehmung zurück und können schneller mitbekommen, wann sie angespannt sind und wann entspannt und somit besser wahrnehmen was ihnen gut tut und was nicht.

Es gibt noch keine Langzeitstudien, aber viele Stimmen die berichten, dass TRE®unterstützend oder vorbeugend sein kann bei:

  • ADHS
  • Bluthochdruck
  • Burn Out
  • Restless Legs Syndrom
  • Schlafstörungen
  • Unruhe im allgemeinen

Dies ist eine Selbsthilfemethode.

Ich empfehle die ersten 4-5 Mal mit Begleitung, um

  • jemanden zu haben der den Raum hält und alle aufkommenden Fragen beantworten kann
  • die Vorübungen besser zu verinnerlichen und zu wissen, worauf zu achten ist
  • sich zu Beginn besser auf den Prozess einlassen zu können

TRE® Therapie begleitend

Nun gibt es manchmal den Fall, dass das Erlebte über den allgemeinen Stress hinaus geht und zu einem traumatischen Erlebnis wird, von schweren Unfällen über Vergewaltigung bis hin zu Kriegserlebnissen jedweder Art. Ständig ist Angst im Raum, die kleinsten Dinge können alte Erinnerungen wieder hoch holen. Manchmal kommt man selbst in der psychotherapeutischen Behandlung an bestimmte Punkte gar nicht erst heran und kann das Erlebte nicht verarbeiten.

Auch hier gibt es die Möglichkeit, das Vibrieren/Zittern wieder zu aktivieren, und zwar außerhalb von alten Erinnerungen und Gefühlen. Dies ermöglicht es dem Körper, eingespeicherte Erlebnisse zu integrieren und das Adrenalin abzubauen, welches damals im Zusammenhang mit dem Erlebten eingespeichert wurde und somit unserem Gehirn zu vermitteln, dass wir außer Gefahr sind. Dies wiederum kann in der Therapie ermöglichen, über Dinge zu sprechen, die vorher nicht zugänglich waren. In der Feuerwehr, der Polizei und der Bundeswehr und vereinzelt auch mit Flüchtlingen wird schon viel mit dieser Methode gearbeitet.

Mehr zu der Methode finden Sie auf der Seite:

Tre-deutschland.de verlinken

Für die erste Einführungsstunde empfehle ich 90 EUR/ermäßigt 60 EUR/90Min. und für alle weiteren Termine 60 EUR/ermäßigt 40 EUR/Std.

Lösungsorientierte Kurzzeittherapie

Bewusst.Selbstwirksam.Jetzt

Mit deinen Erfahrungen wächst du und wirst zu der einzigartigen Person, die du jeden Tag im Spiegel siehst, deren Gedanken und Emotionen du wahrnimmst. Diese Person hat viele verschiedene Rollen wie Arbeitnehmer, Kind, Freund, Filmenthusiast, Hobbykoch, Choleriker, Weltverbesserer, Tierliebhaber, Faule Socke, Sportler uvm. inne. Viele dieser Identitäten, an denen wir festmachen, wer wir sind, beruhen auf übernommenen oder durch eigene Erfahrungen gebildeten Glaubenssätzen und Verhaltensmustern. Sie beeinflussen, wie wir auf das Leben schauen, wie wir uns ausdrücken, wie wir über uns selbst und andere denken und wie unsere Ansprüche sowie Ziele aussehen. Manchmal werden diese jedoch zum Hindernis und blockieren unser Vorankommen und Wachsen im Leben.

Lass uns bewusst auf diese Glaubenssätze und Verhaltensmuster schauen, wo sie ihren Ursprung haben und lass uns ihre Relevanz sowie Sinnhaftigkeit betrachten, mit dem Fokus auf das Hier und Jetzt, entkoppelt von der Vergangenheit. Im Kern dieser lassen sich deine ursprünglichen Fähigkeiten und Ressourcen finden die dich ausmachen, dir durch Situationen im Leben geholfen haben, ohne dass du sie wahrgenommen hast.

Ich begleite dich bei deiner Reise, den Rahmen des dir Möglichen zu erweitern, indem ich dir deine Selbstwirksamkeit im Leben immer wieder aufzeige. Ich kann dich an deine Fähigkeit den inneren Fokus jederzeit zu verändern, erinnern, dadurch dein emotionales Erleben selbst zu beeinflussen, so dass du einen neuen Blick auf die Dinge, die dir begegnen, bekommst . Daraus kann für dich ein neues Spektrum an Handlungsfähigkeiten erwachsen.

60 EUR/ermäßigt 40 EUR/Std.

Heilung und Transformation

Veränderung beginnt mit Annahme.

Oft kommen wir in unserem Heilungsverlauf an einen Punkt, an dem wir in emotionale Prozesse gelangen, an dem wir uns vielleicht gewisser Muster und festgefahrener Strukturen bewusst werden können. Einen Punkt, an dem es eine Öffnung zu einem neuen Raum geben kann, an dem wir den Wunsch verspüren, etwas verstehen, bewegen und verändern zu wollen und an dem wir bereit sind, mutig hinzuschauen.

Ich möchte Dir anbieten, dich auf diesem Weg zu begleiten und mit dir diesen Raum zu öffnen und zu halten, in dem Heilung und Transformation möglich sind und du dich selbst neu entdecken und zu Liebe, Mitgefühl, Dankbarkeit, Mut, Leichtigkeit, Freude und Annahme finden kannst.

Möglichkeiten:

  • Bewegen und Lösen von inneren Blockaden
  • Klärung von Strukturen, Glaubenssätzen und Verbindungen in den einzelnen Chakren
  • Raumklärung
  • Schmerzkreisläufe unterbrechen

60 EUR/ermäßigt 40 EUR/Std.

Kontakt / Preise

Désirée Gundlach

info@desireegundlach.de

+49 176 85 712 776

Praxiszeiten:

Dienstag 14 – 18 Uhr

Außerhalb dieser Sprechzeiten können Sie mir jederzeit eine Nachricht auf der Mailbox hinterlassen oder mich per Email kontaktieren.

Preise:

80Euro Anamnese

60 Euro / Std. Behandlung jedweder Art

40 Euro / Std Ermäßigt für Studenten und Arbeitslose

Ich freue mich auf Sie.